Grünes Tagungshotel im Taunus

„Certified-Conference-Hotel“ & „Certified-Green-Hotel“

Rezertifizierung zum „Certified-Conference-Hotel“ und „Certified-Green-Hotel“ erfolgreich bestanden

17.03.2017

Das Naturpark Hotel Weilquelle in Schmitten-Oberreifenberg hat die erneute Prüfung zum „Certified-Conference-Hotel“ und „Certified-Green-Hotel“  durch den Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) erfolgreich bestanden. Seit der letzten Prüfung vor drei Jahren hat sich der Kriterienkatalog für beide Gütesiegel stark geändert.

Für das „Certified-Conference-Hotel“-Label wurden während der eintägigen Prüfung 8 Kategorien (Tagungsbereich, Informationsmaterial, F&B Angebot, Veranstaltungsbetreuung, Abrechnung, Hotel allgemein, Betthygiene und Schlafkomfort sowie der Gesamteindruck) mit insgesamt 100 Prüfpunkten abgearbeitet. Diese Anforderungen reichen von Mobilfunkerreichbarkeit und Internetzugang über ausreichend Arbeitsfläche im Zimmer, standardisierte Angebots- und Abrechnungsprozesse sowie eine professionelle Veranstaltungsbetreuung. Selbst die Luxzahl der Beleuchtung im Tagungsraum ist maßgeblich und wurde durch Gerold Kirchthaler vom GK Hotel- & Tourismus Consulting als VDR-Prüfer akribisch nachgemessen. Besonderes Augenmerk gilt sowohl im Geschäftsreise- als auch im Tagungshotel der Matratzenhygiene und dem Pflegezustand.

Der Certified Hotelprüfer lobt neben den 5 angenehm hellen Tagungsräumen, nicht nur die vielen Outdoor Möglichkeit rund um das Haus: „Besonders zu erwähnen wäre der Haupttagungsraum, dem eine große Terrasse vorgelagert ist. Mit herrlichem Blick auf das schöne Grundstück, den Wald und die tolle Weitsicht, sind angenehme Kaffeepausen, Gruppenarbeit oder Abendveranstaltungen im Freien schon fast garantiert! Zum Schluss möchte ich noch das aufmerksame und freundliche Personal inkl. Direktion erwähnen, welches überall ein angenehmes privates Flair widerspiegelt, eben einfach mal ganz anders als in so manchem Hotelklotz“.

Überreicht wurden die beiden Urkunden von der Projektleiterin Monruedee Hödtke aus dem Hause Certified, die es sich nicht nehmen ließ, dem Hotelteam persönlich zu gratulieren.

„Wir freuen uns sehr, dass wir bei dieser erneuten intensiven Prüfung wieder überdurchschnittlich gut abgeschnitten haben und unsere eigene Qualitätsanforderung dadurch honoriert wird“, teilt Hoteldirektor Marco Kattwinkel mit, der sich mit seinem Team über die Note "Sehr gut“ bei der Prüfung freuen darf. Herrn Kattwinkel wie auch Herrn Waldemar Boll, der als Bankett- und Eventkoordinator für die Planung und Durchführungen von Tagungen, Events und Feierlichkeiten mitverantwortlich ist, sowie auch dem engagierten Mitarbeiterteam bedeutet diese erneute Zertifizierung zugleich zusätzlichen Ansporn und die Verpflichtung, weiterhin gute und noch professionellere Gastgeber im Geschäftskunden- und Tagungsbereich zu sein.

Daniela Krebs, Geschäftsführerin des Taunus Touristik Service, die der Einladung Kattwinkels zur Urkundenübergabe in Oberreifenberg gerne gefolgt war, zeigte sich ebenfalls sehr erfreut: „Das Naturpark Hotel Weilquelle ist eine Institution im Hochtaunus. Die erneute Auszeichnung zeigt, welche hervorragende Arbeit seit Jahren in diesem Haus geleistet wird. Geprüfte Qualität, Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind wichtige Themen im Tourismus. Wir sind sehr glücklich darüber, dass das Naturpark Hotel diesen Gedanken mit großer Motivation lebt und damit die Region ein Stück weit mit prägt“.

Die Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind nicht nur auf dem Geschäftsreisemarkt ein immer größer werdendes Auswahlkriterium bei den Unterkünften. Auch bei den Urlaubern sind nachhaltige Reisen im Sinne des sanften Tourismus immer mehr gefragt.   

Inhaber Arno Hofmann freute sich daher besonders über das „Certified-Green-Hotel“-Label, das für  ökologisch und nachhaltig geführte Hotels steht. Bei diesem Label stehen die Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz ganz oben auf der Prüfliste, die in 80 Prüfkriterien der Kategorien Energie, Wasser, Abfall, Food & Beverage, Anreise, Social Responsibility, interne & externe Kommunikation, besondere Maßnahmen und strategische Entwicklung unterteilt sind. So werden z.B. die Reduzierung von Abfallmengen, genauso wie der Einsatz von umweltfreundlichen Reinigungs-, Spül- und Waschmittel bewertet. Ein besonderes Augenmerk liegt vor allem bei der Vermeidung von Einzelverpackungen beim Einkauf und die Reduzierung des Strom- und Wasserverbrauchs. Hier konnte das Hotel mit der Note „Gut“ abschließen.

Besonders beeindruckt war der Prüfer von dem vorbildlichen Engagement des Hotelteams bei den Umweltpaten Schmitten (UMPAS) und bei den Müllsammelaktionen im Rahmen der Umweltkampagne der Hessischen Landesregierung "Sauberhaftes Hessen“ mit denen Kattwinkel mit seinen Mitarbeitern das Bewusstsein für eine saubere Landschaft schärfen und über das richtige Verhalten aufklären möchte.

 

background
Verwendung von Cookies: Mit Cookies versuchen wir, Ihren Besuch auf unserer Website angenehmer zu gestalten. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung erhalten Sie hier.